japanese traditional rice cooker Igamono Donabe Pot Kamado-san
japanese traditional rice cooker Igamono Donabe Pot Kamado-san open
japanese traditional rice cooker Igamono Donabe Pot Kamado-san parts
japanese traditional rice cooker Igamono Donabe Pot Kamado-san lid
japanese traditional rice cooker Igamono Donabe Pot Kamado-san paddle
japanese traditional rice cooker Igamono Donabe Pot Kamado-san open
Nagatani Seito

Nagatani Seito Donabe Pot Kamado-San

Normaler Preis €149,00 €0,00 Einzelpreis pro
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Der traditionelle Reiskocher von Nagatani Seito ist ein echter Hingucker! Die Keramik aus Iga in Japan ist authentisch und zur Reisverarbeitung seit dem 7. Jahrhundert erprobt. Die Manufaktur Nagatani-en wurde 1832 gegründet und stellt seitdem angesehene japanische Keramik her. Der Reiskocher "Kamado-San" (Donabe) ist ein liebevoll gestaltetes Handwerksprodukt und ein absoluter Bestseller in Japan. Die sorgfältige Herstellung der edlen Keramik-Donabe benötigt ganze zwei Wochen.

Anwendung:

  • Den Reis waschen und 20 Minuten in Wasser einweichen.
  • Den inneren und äußeren Deckel schließen: Der Innendeckel des "Kamado-San" verleiht dem Reis seinen einmaligen Geschmack.
  • Etwa 12 Minuten kochen lassen (bei mittlerer Hitze die Erwärmung beenden):
  • Den Topf auf mittlerer Stufe erwärmen.
  • Sobald der Dampf gleichmäßig aus dem äußeren Deckel strömt, sollte die Wärme nach 1-2 Minuten abgestellt werden.
  • Der Reis ruht für 20 Minuten: Nach dem Erwärmen, bleibt der Topf stehen, bis der Reis verzehrt werden kann.
  • Inhalt: Topf, Außendeckel, Innendeckel und Reislöffel

Merkmale:

  • Füllmenge: 2 Go / 2-4 Portionen (gekochter Reis: 700 g)
  • Verwendbar auf Gasherden
  • Größe: (H) 16 cm x (D) 21 cm
  • Set beinhaltet Donabe Pot, Zwischenteller, Abdeckhabe, Reisspatel und Tonplatte zum Servieren.
  • Herkunft: Japan

Customer Reviews

Based on 1 review
100%
(1)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
J
Janice Hill
fast perfekt

Topf wurde schnell geliefert, hervorragend sicher verpackt, die Qualität des Produkts ist über alle Zweifel erhaben.
Bei einem Artikel für 150 € wären aber zwei Dinge wünschenswert:
1. der Tontopf muß vor dem ersten Gebrauch unbedingt so behandelt werden, daß sich die Mikroporen schließen. Dazu findet sich weder auf der website von myconbini noch im /am Produkt ein Hinweis. Das ist fast schon fahrlässig. Ein klarer Hinweis auf Papier, am besten mit einer kurzen
Anleitung des Prozess' - im Englischen seasoning genannt - und schon wäre alles gut und der Verkäufer macht klar: er hat die Kundin und den Kunden
wirklich im Blick.
2. die japanische Bedienungsanleitung sieht interessant und sehr detailliert aus. Leider kann ich kein Japanisch. Eine englische Übersetzung wäre weltweit sicher hilfreich.